Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Samstag, 29. Juli 2017

Nähkram to go

Von meinen "Mother Earth Blumen" habe ich bereits wiederholt berichtet.
Dabei dürfen verschiedene Teile für´s Fotoshooting auch gerne einmal 
einen Ausflug in den Garten machen, 
so wie die Schmetterlinge, die ich bereits hier gezeigt habe.


Rechtzeitig zum Sommerurlaub fielen mir die Schmetterlinge wieder in die Hände 
und wurden gleich zum "Nähkram to go" für den Segelurlaub 2017 erklärt.

An Bord auf dem Teakholz liegen, das gefiel den Schetterlingen, 
die inzwischen eine Runde Zuwachs bekommen hatten, so richtig gut.
 

Kurz darauf sind wir auch soweit! 
Wir segeln dann mal los...


...sagen unserem Heimat-Leuchtturm "Aus Wiedersehen", ....

Wie viele Menschen uns zuwinken..., das wäre doch nicht nötig gewesen!
...freuen uns auf unseren ersten dänischen Hafen auf der Insel AErö und...

...werden am Abend mit einem schönen Sonnenuntergang verwöhnt.

Hafeneinfahrt von Söby
Wenn wir dann im Hafen fest gemacht haben, 
dann  sitze ich gerne an Bord, schaue mir das Treiben im Hafen an und
 stichele dabei meist ein paar weitere Bauteile für die Schmetterlingsblume.
  
Da kommt schnell einiges zusammen, und schon ist die nächste Runde angenäht!

 Bei einem unserer Strandspaziergänge nutzte ich die Gelegenheiten für ein Fotoshooting

 In der Natur befinden sich leider immer wieder auch
 deutliche Hinterlassenschaften unseres menschlichen Daseins.
 Siehe oben links im Bild - eine echt ärgerliche Plastikfolie.
Die Folie habe ich beim Fotografieren nicht bemerkt und 
hätte dieses Foto einfach wieder  löschen können, doch
 ich wollte Euch diesen Eindruck nicht vorenthalten. 

  Weil das Wetter in diesem Jahr eher suboptimal war, 
ging es mit meinem "Nähkram to go" richtig flott weiter. 

Ab und zu kam es bei uns an Bord zu folgendem Stilleben: 
Frisch gebrühter Kaffee nebst BGB an Kompass,
 begleitet von einer einsatzbereiten Regenjacke.  Na denn...!

 Mehr braucht die Frau nicht......!
 Die Schmetterlingsblume hat zwischenzeitlich noch eine weitere Runde Zuwachs bekommen und breitet sich gerade entspannt auf dem großen Tisch im Salon aus.


 Nun fehlt nur noch eine halbe Runde, und 
ich kann sie dann auch schon mit den anderen fertigen Blumen vereinen.

 Im Urlaub haben ich nicht nur solche Momente erlebt,.....
Segeln im Regen.
 ....sondern  es gab auch ganz wunderbare andere Momente. 
Abendstimmung in Maasholm
 Hier habe ich noch ein paar Impressionen für Euch.



Herzliche Grüße Anke
 PS: Ich werde jetzt erst einmal die Wäsche unserer drei Wochen Urlaub bearbeiten. Uff!! 
 

Kommentare:

  1. Oh Anke,
    vielen Dank für die wunderschönen Bilder !!!
    So ein Urlaub geht doch immer viel zu schnell vorbei!!
    Ich bin schon sehr gespannt auf dein fertiges handgenähtes Top!!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    vielen Dank für die schönen Fotos. Wann zeigst du uns deine gesammelten Rosetten ?

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. So schön frische Fotos und Deine Schmetterlinge sehen aus der Ferne teilweise wie Hufeisen aus, findest Du auch?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    wie herrlich deine Bilder anzusehen sind...wie schön das du uns teilhaben lässt. Ganz gespannt bin ich schon auf deine Zusammenführung deiner Schmetterlingsblumen...

    Lg Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    das sieht nach einem richtig schönen Urlaub aus, durchgepustet sicherlich, aber Meer ist ja irgendwie immer schön.
    Dein Fortschritt ist gut anzuschauen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    deine Blume ist ja toll gewachsen, mit so schönen Stoffen. Danke für die schönen Urlaubsbilder, bei uns scheint auch endlich die Sonne, so dass ich wenigstens das Wochenende genießen kann.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Super schön gestichelt. Danke für die schönen Urlaubsbilder. Mein Urlaub liegt noch vor mir.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön Dein Post zu lesen ist. Wundervolle Bilder sind das, so ein Segelurlaub ist bestimmt wundervoll!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    vielen Dank, daß du uns so schöne Bilder zeigst (Jetzt weiß ich auch, wie du aussiehst) und Glückwunsch zum schnellen Vorankommen bei deiner Lieselei.
    Viel Spaß weiterhin und LG,Doris :o)

    AntwortenLöschen
  10. Dein Bericht hat mir wieder so gut gefallen - ich höre dich geradezu erzählen. Spannend machst du es mit den jeweils neuen Runden. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön ... Entspannung pur ... ganz liebe Grüße
    Zicki

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    hach, wunderschöne Fotos, hab vielen Dank dafür.
    Deine Rosette hast du toll fotografiert, auch auf den Steinen sieht sie gut aus, im Urlaub kommen immer die besten Ideen von ganz allein.
    Gutes Einleben und einen schönen Wochenstart wünscht dir deine Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, das sieht nach einem richtig gelungenem Urlaub aus. Toll, wie du die gepatchten Teile in Szene setzt.

    AntwortenLöschen
  14. Beneidenswert finde ich euren Segeltörn und denke an die Zeit auf dem Wasser zurück, die ich u.a. auf dem Shannon in Irland oder im Mittelmeer verbringen durfte.

    Und weiterhin meine Bewunderung für den Schmetterlingsstern! Was ist der hübsch geworden... ich komme gerne wieder vorbei. Habe mich entsprechend als Follower eingetragen. Übrigens fand ich Deinen Kommentar bei der lieben Susanne und war neugierig auf Deinen Blog.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun 🌞

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde Du hast sehr schöne Fotos mitgebracht, am Wetter kann man leider nichts ändern, aber nächstes Jahr ist es bestimmt wieder besser. Deine Sticheleien sind sehr schön, es hat doch auch was Gutes dass Du damit so gut voran gekommen bist.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. LIebe Anke,
    deine Schmetterlingsblume sieht ja genial aus! Und euer Urlaub scheint sehr schön gewesen zu sein. Die Bilder sind auf jeden Fall sehr schön!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen